Lachende Kinder auf der Insel

Bericht der Elmshorner Nachrichten vom 04.04.2015

en 040415

KLEIN NORDENDE/ ZEMPIN Stockbrot backen, Kinobesuch, Waldrallye und jede Menge Spaß: Das waren die Zutaten für das Programm des Schüleraustauschs in Zempin auf der Insel Usedom, den neun Klein Nordender Grundschüler erlebt haben.

Gemeinsam mit Lehrerin Ruth Mergel und den Familienausschussmitgliedern Karin Rückert und Telse Ortmann hatten sich die Klein Nordender Jungen und Mädchen auf den Weg nach Zempin gemacht.

Das Besondere: Nicht nur Grundschüler waren mit von der Partie, sondern auch zwei „Ehemalige". Die heutigen Bismarckschülerinnen fuhren mit, um ihre Austauschpartnerinnen der vergangenen Jahre zubesuchen. „Das Wochenende in Zempin war viel zu schnell vorbei!", waren sich die Austauschschüler, Mergel Rückert und Ortmann einig. Alle Besucher brachten viele tolle Eindrücke von der Ostseeinsel mit nach Klein Nordende.    mka