Weihnachtsfeiern 2015

Am 14. und 15. Dezember 2015 begeisterten die beiden Weihnachtsfeiern der Klassen 1 bis 4 viele Gäste und Besucher in der Bürgermeister-Hell-Halle. Die Klassen hatten mit ihren Lehrkräften ein buntes Programm zusammengestellt und sich intensiv darauf vorbereitet. Das Schulorchester eröffnete beide Tage mit dem „Entertainer“, Frau Görmann erzählte von der Entstehung des Adventskranzes, und der Schulchor spielte und sang das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten mit viel Schwung und fröhlichen Texten.

Am Montag weckten Wichtel der 1b Frau Holle, damit es endlich schneit. Die 2a sprang eine beeindruckende Springseilschau und die 2b hatte sich in Engel verwandelt. Bei der 3a wurde es weihnachtlich im Märchenwald. Die Kinder der 3c zeigten stimmungsvoll, was sie mit Bällen, Seilen, Waveboard und miteinander alles konnten. In der Abschlusspyramide strahlten alle Gesichter. Die Klasse 4a moderierte durch das Programm. Die Klasse 4b läutete diese Feier stimmungsvoll aus.

Am Dienstag wurde mit der 1a geraten, welches Tier denn nun im Zoo neu angekommen sei. Es war der Hamster Heribert aus dem Bilderbuch „Auflauf im Zoo“ von James Krüss.

Die Klasse 1c sang ein Wichtellied für den Weihnachtsmann und die 2c versuchte den Weihnachtsmann rechtzeitig zum Fest zu wecken. Die Klasse 3b wagte sich an ein Stück auf englisch. Durch die tollen Kulissen konnten alle Zuschauer die Texte und Lieder verstehen. Die 4c führte durch das abwechslungsreiche Programm. Die Klasse 4b läutete auch diese Feierstunde stimmungsvoll aus.

Mitglieder des Schulvereines sorgten an beiden Tagen für das leibliche Wohl mit Brezeln und Getränken, außerdem stellte die Firma Hamke die Lichttechnik zur Verfügung und rückte dadurch alles in „rechte Licht“. Die Männer des Bauhofes unter der Leitung von Herrn Grube hatten alles bestuhlt und die Bühne mit Vorhängen eingerichtet. Beim Abbau halfen einige Eltern. Ein herzlicher Dank an diese treuen und zuverlässigen Unterstützer der Schule!!