Feuerwehr hautnah

Am 11. Juni 2015 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Klein Nordende mit den Schulkindern der Grundschule einen Feuerwehrprojekttag zum 125-jährigen Bestehen der Feuerwehr. Alle Schüler waren in 16 Gruppen eingeteilt, die aus Kindern aller 4 Klassenjahrgängen bestanden. Die Lehrkräfte begleiteten je eine Gruppe am diesem Schulvormittag, um an den 24 Stationen, die in der ganzen Schule, der Wache, in der Sporthalle und auf dem Schulhof aufgebaut waren, zu klettern, zu kriechen, zu balancieren und noch viele andere Aktivitäten auszuführen.Die Feuerwehrleute hatten sich sehr viel Mühe mit der Vorbereitung gemacht. So gab es einen genauen Lageplan, „echte“ Feuerwehrsachen, einen Laufzettel für die Gruppen und an jeder Station eine Aufgabenkarte.
Nach der Begrüßung durch die Kameraden Olaf Hillbinger und Leonard Mergel schwärmten alle Gruppen aus und genossen diesen besonderen Vormittag.
In den Danke-Briefe an die Feuerwehr war Folgendes zu lesen:

„Am besten fand ich die Schläuche einrollen.“
„Der Vormittag mit euch war schön!“
„Danke für den Vormittag.“
„Ich fand das Feuerwehruniform-Anziehen toll!“
Danke, dass ihr den Feuerwehrtag so toll vorbereitet habt!“
„Ich fand toll, dass ihr so tolle Stationen aufgebaut habt!“
„Danke, liebe Feuerwehrleute, für den schönen Vormittag. Am besten fand ich „Feuer“ legen im Musikraum.“
„Ihr habt euch viel Mühe gegeben. Station 1 „Feuer“ legen gefiel mir am besten.“
„Am besten fand ich den Tunnel.“
„Meine Lieblingsstation war „Stangen hochklettern“. Ich fand es richtig toll, dass ihr das vorbereitet habt. Ich finde, dass das richtig gut gelungen ist!“
„Das hat Riesenspaß gemacht! Mir hat die Station „Taue“ am besten gefallen.“
„Mir hat am besten gefallen: der Schlauchkorb.“
„Am besten fand ich den Tunnel und die Slackline. Danke!“
„Am besten fand ich die Raupe.“
Danke, dass ihr das alles für uns gemacht habt!“
„Liebe Feuerwehrleute, Danke!“

Obwohl es an den Stationen um Zeiten, Längen und vieles mehr ging, stand der Spaß für alle an erster Stelle. In den einzelnen Klassen werden noch künstlerische Projekte zum Thema „Feuerwehr Klein Nordende“ hergestellt. Auf dem großen Feuerwehrtag am 6.September von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden die Werke ausgestellt und durch eine Jury bewertet. Die Preisverleihung an die Schule findet dann auch auf dem Blaulichttag am 6.9.2015 statt. Alle Kinder sind mit ihren Eltern dazu herzlich eingeladen!